Liebe, Zusammensein und Leidenschaft. Wer wünscht es sich nicht? Packende und schöne Erzählungen zum verlieben.
Für alle leidenschaftlichen Romantiker und die, die es noch werden wollen haben wir hier für dich die ein paar Romantik und Liebesromane, die du kennen solltest!


Der Buchspazierer

»Das geschriebene Wort wird immer bleiben, weil es Dinge gibt, die auf keine Art besser ausgedrückt werden können.«
Mit »Der Buchspazierer« präsentiert der renommierte Autor Carsten Henn eine gefühlvolle Geschichte darüber, was Menschen verbindet und Bücher so wunderbar macht. Liebevoll und wertig ausgestattet, ist dieser zauberhafte Roman ein ideales Geschenk für alle Buchliebhaber.

Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Denn diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen …

»Auf dem Rücken trug er einen abgescheuerten alten Lederrucksack, prall gefüllt mit Büchern, jedes davon in Packpapier gehüllt, damit es keinen Schaden nahm. Alle nannten ihn nur den Buchspazierer

Holt es euch hier: https://amzn.to/36stgbO


Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd 

Ein einsamer Junge und ein Maulwurf begegnen sich, ein Fuchs und ein Pferd schließen sich ihnen an. Sie alle fühlen sich von der Welt im Stich gelassen, doch in ihren Gesprächen über ihre Angst und Einsamkeit geben sie sich gegenseitig Kraft und Unterstützung. Ein Buch voller Hoffnung in unsicheren Zeiten und über die heilende Kraft der Freundschaft.

„Die Welt, in der ich leben muss, ist unsere. Aber die Welt, in der ich gern leben würde, ist die, die Charlie Mackesy erschaffen hat.“ Elizabeth Gilbert , Autorin von Eat, Pray, Love

„Ein wundervolles Kunstwerk und ein wundervoller Blick ins menschliche Herz.“ Richard Curtis, Drehbuchautor von Vier Hochzeiten und ein TodesfallNotting Hill, den Bridget-Jones-Filmen, Tatsächlich … Liebe und Mr Bean

„Die Welt braucht Charlie Mackesys Arbeit gerade jetzt ganz besonders.“ Miranda Hart, britische Schauspielerin, Autorin und Stand-up-Kabarettistin

„Es gibt kein schöneres Buch, das man jemandem, den man liebt, schenken könnte.” Chris Evans, US-amerikanischer Schauspieler

Holt es euch hier: https://amzn.to/3t6NX6V


Jackpot, Baby! Hauptgewinn mit Folgen

Ein Hauptgewinn, eine heiße Nacht und ein Jahr später bin ich Mutter…
Dann treffen wir uns wieder – Er weiß von nichts und ist auch noch mein neuer Chef…
Wird das gut gehen?

Emma lässt sich von ihrer Freundin Sophia zu einem spontanen Wochenende in Vegas überreden. Um Geld spielen, obwohl das Konto so gut wie leer ist?

Doch dann geschieht tatsächlich das Unglaubliche: Gemeinsam mit dem schönen Unbekannten namens Ethan gewinnt Emma den Hausjackpot am Spielautomaten.

15.000 Dollar für jeden und Getränke frei Haus. Es folgt eine wilde Partynacht und eins kommt zum anderen…

12 Monate später zieht Emma für ihren neuen Job nach L.A. Nicht alleine, denn die Nacht damals hatte Folgen und einen noch größeren Hauptgewinn: Emily ist 3 Monate alt – und hat blaue Augen wie der Papa.

Doch dann der Schock: Ethan ist der Inhaber von der Firma für die Emma ab sofort arbeitet. Er wirkt völlig verändert, ignoriert Emma und scheint ein dunkles Geheimnis mit sich herum zu tragen.

Doch dann liegt eine Einladung auf ihrem Schreibtisch: Emma soll zu ihm nach Hause kommen! Alleine!

Was hat er nur vor? Und wie reagiert er wohl, wenn er von Emily erfährt?

Holt es euch hier: https://amzn.to/3cpZJmK


Der Gesang der Flusskrebse

Ein schmerzlich schönes Debüt, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert.” The New York Times

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

Holt es euch hier: https://amzn.to/2Mj6hcl


Mädchen, Frau etc.

Ein beeindruckender, leidenschaftlicher Roman über das Leben schwarzer britischer Familien, ihre Kämpfe, Schmerzen, ihr Lachen, ihre Sehnsüchte und Lieben.«
Jury des Booker-Preises

In »Mädchen, Frau etc.« verwebt Bernardine Evaristo die Geschichten schwarzer Frauen über ein Jahrhundert zu einem einzigartigen und vielstimmigen Panorama unserer Zeit. Ein beeindruckender Roman über Herkunft und Identität, der daran erinnert, was uns zusammenhält.

Die Dramatikerin Amma steht kurz vor dem Durchbruch. In ihrer ersten Inszenierung am Londoner National Theatre setzt sie sich mit ihrer Identität als schwarze, lesbische Frau auseinander. Ihre gute Freundin Shirley hingegen ist nach jahrzehntelanger Arbeit an unterfinanzierten Londoner Schulen ausgebrannt. Carole hat Shirley, ihrer ehemaligen Lehrerin, viel zu verdanken, sie arbeitet inzwischen als erfolgreiche Investmentbankerin. Caroles Mutter Bummi will ebenfalls auf eigenen Füßen stehen und gründet eine Reinigungsfirma. Sie ist in Nigeria in armen Verhältnissen aufgewachsen und hat ihrer Tochter Carole aus guten Gründen einen englischen Vornamen gegeben.

Auch wenn die Frauen, ihre Rollen und Lebensgeschichten in Bernardine Evaristos Mädchen, Frau etc. sehr unterschiedlich sind, ihre Entscheidungen, ihre Kämpfe, ihre Fragen stehen niemals nur für sich, sie alle erzählen von dem Wunsch, einen Platz in dieser Welt zu finden.

Holt es euch hier: https://amzn.to/2MhQwSQ


 

Das könnte dich interessieren: https://book-space.de/category/kinder-und-jugend/kinderbuecher/